GEODIS erhält Gold-Status bei der diesjährigen „Investors in People“- Zertifizierung in Deutschland
GEODIS erhält Gold-Status bei der diesjährigen „Investors in People“- Zertifizierung in Deutschland
Mon 19/07/2021 - 08:58

GEODIS erhält Gold-Status bei der diesjährigen „Investors in People“- Zertifizierung in Deutschland

Die internationale Zertifizierungs-Organisation „Investors in People“ (IIP) hat den Geschäftsbereich Freight Forwarding von GEODIS in Deutschland mit dem Gold-Status ausgezeichnet. Im Rahmen eines Audits wurde die Mitarbeiterführung und -entwicklung von unabhängigen IIP-Experten bewertet und als vorbildlich befunden. Die Auszeichnung verdeutlicht das große Engagement und den hohen Qualitätsstandard von GEODIS im Bereich Leadership und Personalmanagement.

„Nachdem wir vor 3 Jahren bereits von „Investors in People“ mit Silber ausgezeichnet wurden, sind wir sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr den Gold-Status erreicht haben.“, sagt Antje Lochmann, Geschäftsführerin des Freight Forwarding Bereichs bei GEODIS in Deutschland. „Seit unserer ersten IIP-Akkreditierung im Jahr 2014 haben wir gemeinsam Schritt für Schritt viele Themen aufgenommen, um die Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Das Qualitätsmanagementsystem von „Investors in People“ ist für uns ein wichtiger Leitfaden, um die Qualifikation unserer Führungskräfte und Mitarbeitenden strukturiert und in Abstimmung mit unseren Zielen zu verbessern.“

„Unsere Mitarbeitenden sind die Grundlage für den Erfolg unseres Unternehmens“, sagt Thomas Kraus, GEODIS President & CEO North, East and Central Europe. „Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung und Förderung steht bei uns an oberster Stelle. Erst kürzlich haben wir bei GEODIS ein globales Programm „Manage!“ zur Förderung unserer Manager weltweit implementiert. Die Auszeichnung mit dem Gold-Status ist ein weiterer großartiger Erfolg für unser Team in Deutschland.“

An der Weiterentwicklung sind alle Führungsebenen und Abteilungen des Geschäftsbereichs Freight Forwarding von GEODIS in Deutschland beteiligt und in die Gruppenarbeit eingebunden. Alle Mitarbeitenden können Vorschläge einbringen und ihren Beitrag hierzu leisten. Zu den Aufgaben des IIP-Teams gehört es, im Rahmen der Arbeitsgruppe gezielte Maßnahmen zu verschiedenen Themenbereichen vorzubereiten und die Implementierung voranzutreiben. Die Prüfung für die IIP-Zertifizierung wird von einem unabhängigen, externen Auditor der IIP-Organisation durchgeführt. Dieser wählt die Mitarbeiter und Vorgesetzten aus den verschiedenen Abteilungen selbst aus und erhält in Einzel-Interviews einen detaillierten Einblick in das Arbeitsumfeld und das Personalmanagement.

„Investors in People“ ist ein internationaler Qualitätsstandard für nachhaltige Erfolge im Bereich der Unternehmensentwicklung und Personalführung. Im Fokus steht dabei die Verbesserung der Unternehmensleistung, die durch die Mitarbeitenden herbeigeführt wird. In die Zertifizierung einbezogen gehören unter anderem auch die Bereiche Aus- und Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Work Life Balance und soziale Verantwortung. Alle drei Jahre findet eine Re-Zertifizierung statt. Die unabhängige Organisation Investors in People, mit Hauptsitz in London, ist derzeit in 66 Ländern vertreten. Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 haben sich dort mehr als 50.000 Unternehmen und Organisationen akkreditiert, darunter Organisationen aus dem öffentlichen Sektor, internationale Konzerne, ebenso wie KMUs und Wohltätigkeitsverbände. Lediglich 17 % der Organisationen wurden bisher mit dem Gold-Status ausgezeichnet.  

Weitere Informationen unter: www.investorsinpeople.com

PDF Herunterladen

Share it

Oferta GEODIS

Centrum wiedzy o logistyce

Potrzebujesz
pomocy?

Zostań z nami