Courbe de croissance

Ein weltweit tätiges Unternehmen

GEODIS hat sich zu ethischem und transparentem Handeln verpflichtet. Vor diesem Hintergrund setzt die Unternehmensgruppe unterschiedliche Entscheidungsgremien ein, um eine verantwortungsvolle Unternehmensführung zu gewährleisten. Der Aufsichtsrat sorgt für eine ordnungsgemäße Führung der Unternehmensgruppe durch die Geschäftsleitung, während der Vorstand die wesentlichen Richtlinien für die Unternehmensgruppe festlegt und die Geschäfte führt.

Vorstand

Der Konzernvorstand besteht aus 14 Mitgliedern: dem Chief Executive Officer und Vorsitzenden der Geschäftsleitung, dem Unternehmenssekretär, sechs leitenden Vizepräsidenten, die für die operativen Geschäftsbereiche, vier regionale Kompetenzzentren und fünf Fachabteilungen, verantwortlich sind. Der Vorstand legt die Konzernstrategie und die Maßnahmenpläne fest.

 

 

Marie-Christine Lombard
Chief Executive Officer

Marie-Christine Lombard ist Vorsitzende der Geschäftsleitung und Chief Executive Officer von GEODIS. Sie hat ihren Abschluss an der ESSEC Business School gemacht. Sie ist seit über 22 Jahren in leitenden Positionen im Bereich Transport und Logistik tätig und hat immer im internationalen Umfeld gearbeitet.

Nach 11 Jahren in der Bankenbranche bei Chemical Bank und Paribas in den USA und Frankreich kam sie 1993 als Leiterin der Finanzabteilung zu Jet Services. 1997 wurde sie zum Chief Executive Officer ernannt und nach der Übernahme von Jet Services durch TNT Vorsitzende von TNT Express France. Im Jahr 2004 wurde sie zur Vorsitzenden und zum Chief Executive Officer der gesamten Express-Abteilung ernannt, anschließend 2011 zum Chief Executive Officer, als TNT Express zu einem unabhängigen börsennotierten Unternehmen wurde.

Sie kam im Oktober 2012 als Chief Executive Officer zur GEODIS-Gruppe und wurde ein Jahr später zur Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt.

Marie-Christine Lombard gehört dem Vorstand der Vinci-Gruppe.

 

 

​Stéphane Cassagne
Unternehmenssekretär

Stéphane Cassagne ist seit 1993 für GEODIS tätig. 1998 wurde er Legal Director bei Calberson und 2003 für die gesamte Unternehmensgruppe. Seit 2007 ist er zudem Leiter der Abteilung für die Bereiche Immobilien, Versicherungen und Zollbelange der Unternehmensgruppe. Daneben ist er seit 2013 als Unternehmenssekretär bei GEODIS tätig.

 

Olivier Royer
Leitender Vizepräsident, Road Transport

Vor seinem Wechsel zu GEODIS im Jahr 2011 war Olivier Royer Leiter des Transportgeschäfts bei der STVA-Gruppe sowie Vorstandsmitglied. Zudem war er bei Keolis als Geschäftsbereichsleiter tätig. Olivier Royer ist seit April 2013 leitender Vizepräsident des Geschäftsbereichs Road Transport von GEODIS. 

 

Eric Martin-Neuville
Leitender Vizepräsident, Freight Forwarding

Eric Martin-Neuville begann seine Karriere bei Calberson International in Frankreich in unterschiedlichen Bereichen der Unternehmensentwicklung. 1995 wechselte er nach Asien, wo er verschiedene Führungspositionen innerhalb des Unternehmens innehatte. Im Jahr 2007 war er für die Umsetzung der Fusion zwischen TNT Freight Management und GEODIS verantwortlich. Im Jahr 2009 kehrte er nach Europa zurück und wurde Leiter des Bereichs Freight Forwarding für Südeuropa. 2013 wurde er zum Chief Operating Officer des Bereichs Freight Forwarding ernannt und 2018 zum leitenden Vizepräsidenten. 

 

Boris Pernet
Leitender Vizepräsident, Supply Chain Optimization

Boris Pernet arbeitet seit 2003 für GEODIS, begann seine Karriere 1995 jedoch zunächst als Leiter des Bereichs Transportwesen sowie anschließend als Standortleiter bei STEF TFE. Im Jahr 2001 wechselte er zur Groupe Caillot als Standortleiter für die Bereiche Logistik und Transport. 2003 kam er als stellvertretender Direktor einer Tochtergesellschaft von GEODIS BM zu GEODIS. Anschließend wurde er zum Entwicklungsleiter für mehrere Geschäftsbereiche sowie schließlich für die gesamte Unternehmensgruppe bestimmt. Im Jahr 2013 wurde er zum Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Supply Chain Optimization ernannt.

 

Laurent Parat
Leitender Vizepräsident, Contract Logistics und Geschäftsführer sowie CEO für die Regionen Westeuropa, Nahost und Afrika (WEMEA)

Bevor Laurent Parat 1997 bei GEODIS begann, war er als Finanzcontroller und Projektingenieur im Bereich Transport und Logistik tätig. Anschließend bekleidete er verschiedene Positionen in der GEODIS-Gruppe, war unter anderem stellvertretender Leiter für Contract Logistics, geschäftsübergreifender Regionalleiter (Distribution & Express, Freight Forwarding, Contract Logistics) und Verkaufsleiter. Laurent Parat ist seit Mai 2013 Vizepräsident des Geschäftsbereichs Contract Logistics, und zeigt sich seit 2018 zudem für die WEMEA-Region verantwortlich.

 

Thomas Kraus
Geschäftsführer und CEO für die Regionen Nord-, Ost- und Mitteleuropa

Bevor er 2015 zu GEODIS kam, war Thomas in unterschiedlichen leitenden Positionen bei TNT tätig. Er hatte verschiedene Positionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing inne und übernahm die Verantwortung für die Leitung der Marketingabteilung der Unternehmensgruppe. Im Jahr 2006 übernahm er als CEO die Verantwortung für TNT Innight – eine länderübergreifende Organisation mit 1200 Mitarbeitern in sieben Ländern, die sich auf die nächtliche Distribution spezialisiert hat. Nach einem erfolgreichen Geschäftsverlauf wurde er 2007 zum CEO von TNT Express Deutschland ernannt. Diese Position hatte er die folgenden sechs Jahre inne. Er kam 2015 als Vertriebs- und Marketingleiter zu GEODIS und geht seit 2018 seiner heutigen Tätigkeit nach. 

 

Randy Tucker
Leitender Vizepräsident, Contract Logistics US und Geschäftsführer sowie CEO der Region Amerika 
 

Randy Tucker hatte verschiedene Führungspositionen in Technologieunternehmen mit Sitz in den USA inne. Er kam 2011 als leitender Vizepräsident der Personalabteilung und Projektmanagement-Verantwortlicher in das Führungsteam von OHL und wurde anschließend zum Leiter des Bereichs Lagerhaltungs- und Transportmanagement befördert. Nach der Übernahme von OHL durch GEODIS im Jahr 2015 war Randy Tucker als CEO und Geschäftsführer des Bereichs Contract Logistics von GEODIS in den USA für alle Vertragslogistikaktivitäten in Nord- und Südamerika verantwortlich. Seit Mai 2018 ist er leitender Vizepräsident, Contract Logistics US sowie CEO der Region Amerika.

 

Onno Boots
Geschäftsführer und CEO der Region Asien-Pazifik

Onno Boots kam im Oktober 2016 als Leiter des Bereichs Freight Forwarding für den asiatisch-pazifischen Raum zu GEODIS. Davor war er CEO der Celebi Aviation Holding. Er begann seine berufliche Laufbahn im Bereich Freight Forwarding bei Air Express International und Cargolux Airlines International. Anschließend wurde er für die TNT-Gruppe tätig, bei der er mehr als 20 Jahre lang unterschiedliche Positionen innehatte, insbesondere die des Leiters der Region Asien. Seiner aktuellen Position bei GEODIS geht er seit Mai 2018 nach.

 

Amaury Valicon
Leiter der Finanzabteilung

Amaury Valicon ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Positionen im Finanzbereich tätig, und hat beinahe 15 Jahre davon in der Transportbranche gearbeitet. Nach sieben Jahren in der Bankenbranche bei BNP Paribas und der Bayerischen Landesbank in den Bereichen strukturierte Finanzierungen und Sekurisierung wurde er 2004 Teil des Teams für Fusionen und Übernahmen von SNCF Participations. Im Jahr 2011 wechselte er dann in die Finanzabteilung der SNCF Logistics und wurde 2014 zum Leiter der Finanzabteilung von SNCF Logistics bestimmt. Im Januar 2018 wurde er zum Leiter der Finanzabteilung der Unternehmensgruppe GEODIS ernannt. 

 

Henri Linière
Leiter der IT-Abteilung

Nach 15 Jahren als geschäftsführender Bereichsleiter im Bereich IT-Services kam Henri Linière 1997 als Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft für Kartonverpackungen zum Unternehmen La Rochette. Im Jahr 2000 wurde er Leiter der IT-Abteilung von Norbert Dentressangle (XPO), und übernahm zudem die Leitung der Tochtergesellschaften für Fahrzeugwartung und Kraftstoffeinkauf. 2012 wechselte er als Leiter der unternehmensweiten IT-Abteilung zu Louis Dreyfus Commodities, marktführend im weltweiten Handel von Rohstoffen und in der Verarbeitung von Agrarprodukten. Seit September 2015 arbeitet Henri Linière als Leiter der IT-Abteilung (CIO) für GEODIS.

 

Mario Ceccon
Leitender Vizepräsident, Personalabteilung

Mario Ceccon begann seine Karriere 1994 bei Valeo, wo er verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Personalbeschaffung, Schulungen und operatives Personalmanagement übernahm. Im Jahr 2000 kam er in die Zentrale von Suez, und wurde anschließend zum Leiter der Personalabteilung von Degremont International befördert. Die nächsten neun Jahre verbrachte er bei Air Liquide, zunächst in Frankreich und seit 2013 in der Region Asien-Pazifik am Unternehmensstandort in Shanghai. Mario arbeitet seit Juli 2017 als leitender Vizepräsident der Personalabteilung für GEODIS.

 

Philippe De Carné
Vizepräsident, Innovation und Business Excellence


Bevor Philippe de Carné 2010 als Leiter der Personalabteilung für den Geschäftsbereich Road Transport zu GEODIS kam, hat er in der Beratungsbranche gearbeitet, wo er Projekte zur Einführung von Informationssystemen, zur Optimierung der operativen Performance und zur Umstrukturierung von Unternehmen geleitet hat. Bevor Philippe de Carné im Mai 2018 in seine derzeitige Position berufen wurde, war er seit 2015 Leiter des Bereichs Innovation. Zusätzlich zu der Position des Vizepräsidenten der Bereiche Innovation und Business Excellence, die er seit Mai 2018 innehat, hat Philippe de Carné kürzlich die Verantwortung für die Bereiche Business Development und Marketing übernommen.

 

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat von GEODIS sorgt für die ordnungsgemäße Führung der Unternehmensgruppe.

Alain PICARD

Vorsitzender des Aufsichtsrats und Chief Executive Officer der SNCF Logistics.

Mathias EMMERICH

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats von GEODIS und leitender Vizepräsident für Sicherheit und Performance bei SNCF.

Sylvie CHARLES

Mitglied des Aufsichtsrats von GEODIS und Geschäftsführerin des Geschäftsbereichs Schienenverkehr und multimodaler Verkehr von SNCF Logistics.

Cécile de GUILLEBON

Mitglied des Aufsichtsrats von GEODIS, Leiterin des Bereichs Immobilien und allgemeine Dienstleistungen von Renault.

Laurent TREVISANI

Mitglied des Aufsichtsrats von GEODIS, Geschäftsführer von SNCF EPIC.

Agnès ROMATET-ESPAGNE

Mitglied des GEODIS Aufsichtsrats, Chief International Development Officer und Mitglied des Executive Committee der Rail Group.

Monica de VIRGILIIS

Mitglied des GEODIS Aufsichtsrats, Chief Strategy Officer CEA.

Peter VERHOEVEN

Mitglied des GEODIS Aufsichtsrats.

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung von GEODIS ist für die Leitung des Unternehmens unter der Aufsicht des Aufsichtsrats verantwortlich. Die Geschäftsleitung übernehmen Marie-Christine Lombard, Chief Executive Officer und Vorsitzende der Geschäftsleitung, sowie Amaury Valicon, Leiter der Finanzabteilung.

Logistik-Kompetenzzentrum

Innovation pays

GEODIS: Weltweit führend im Bereich CSR

Tag

Body

GEODIS hat es sich als Unternehmen zur Aufgabe gemacht, ein guter Nachbar, ein „Good Corporate Citizen“, zu sein und gut für seine Mitarbeiter zu sorgen.

Artikel lesen
Inventory by drone

Bei GEODIS wird die Lagerbestandsaufnahme in Kürze von Drohnen übernommen werden

Body

GEODIS sammelt seit zwei Jahren Erfahrungen mit dem Einsatz von Drohnen für die Lagerinventur.

Artikel lesen

GEODIS-Updates

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran