Insetting-Lösung mit Sustainable Aviation Fuel (SAF)

Ein nachhaltiger alternativer Kraftstoff für die Luftfracht ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Nachhaltigkeitsbemühungen von GEODIS.

Sustainable Aviation Fuel (SAF) ist in der Tat ein entscheidender Faktor, um die Auswirkungen der Luftfahrt auf den Klimawandel abzumildern. Tatsächlich ist  es derzeit eine der effektivsten Maßnahmen, um den ökologischen Fußabdruck unserer Aktivitäten deutlich zu reduzieren. 

Es wird aus nachhaltigen Rohstoffen (hauptsächlich Speiseöl) hergestellt und ist in seiner Zusammensetzung dem herkömmlichen fossilen Treibstoff Kerosin sehr ähnlich. Durch den Einsatz von SAF lässt sich die CO2-Menge, die in den globalen Kohlenstoffkreislauf gelangt, um mindestens 80 % reduzieren. Dies ist einer der strategischen Ansätze von GEODIS, zur Reduzierung von CO2-Emissionen in der Luftfracht beizutragen.

GEODIS SAF ist eine Insetting-Lösung, mit der unsere Kunden unmittelbar bei ihren Transportmitteln ansetzen können. Konkret können GEODIS-Kunden nun die CO2-Emission in ihrer gesamten Luftfrachtlieferkette senken, da sie durch den neuen Service eine Kraftstoffumstellung anstoßen können.

GEODIS bietet seinen Kunden jetzt eine neue und einfachere Möglichkeit, ihre CO2-Bilanz durch den Einsatz nachhaltiger Biokraftstoffe zu verringern.


Sie wünschen nähere Informationen zu diesem Angebot? Bitte klicken Sie unten und wählen Sie Ihren Standort sowie den Bereich "Air & Ocean Freight" aus

Logistik-Kompetenzzentrum

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran