GEODIS wins contract with the Californian electrical bikes company “Super73”
GEODIS wins contract with the Californian electrical bikes company “Super73”
Mon 21/06/2021 - 11:13

GEODIS zeichnet Vertrag mit dem kalifornischen Elektrofahrrad-Hersteller „Super73“

Super73, ein in Kalifornien ansässiger Designer und Hersteller von Elektrofahrrädern, hat mit GEODIS einen Dreijahresvertrag zur Unterstützung seiner Wachstumsstrategie in Europa und im Nahen Osten unterzeichnet. Im Rahmen dieser Kooperation übernimmt GEODIS die Zollabfertigung, Lagerhaltung sowie Mehrwertdienste, wie zum Beispiel die Montage von Fahrradsätteln, sowie den europäischen Vertrieb an Einzelhandelsgeschäfte und Verbraucher. Zu den Leistungen gehört auch der Export von Sendungen in den Nahen Osten und nach Afrika von verschiedenen GEODIS Standorten in Europa.

Die Nachfrage nach E-Bikes ist in den letzten Jahren stark gestiegen und Super73 ist schnell gewachsen. In den USA ist die Marke bereits gut etabliert und auch in Europa und im Nahen Osten gewinnt sie schnell an Popularität. Um dieses Potenzial zu nutzen und das Marktwachstum zu beschleunigen, bestand daher der Wunsch, einen passenden Logistikpartner zu finden. GEODIS als Unternehmensgruppe bietet Super73 maximale Transparenz in der Lieferkette durch die Kombination von Dienstleistungen der Kontraktlogistik, Spedition sowie Distribution & Express und deren Integration auf einer einzigen Online-Plattform (IRIS*).

„Super73 stellte uns vor eine Herausforderung, die es unserer Unternehmensgruppe ermöglicht, das gesamte GEODIS Leistungsspektrum zu zeigen und einzusetzen“, sagt Mark van den Assem, Geschäftsführer von GEODIS in Benelux. „Dies erfordert nicht nur eine gut aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Geschäftsbereichen und Ländergesellschaften von GEODIS, sondern auch eine kreative Integration von Lagerverwaltungssystemen mit unterschiedlichen Anwendungen."

„Wir sind uns der Komplexität bei der Erschließung neuer Märkte, insbesondere im Bereich der Logistik, bewusst. So sind zum Beispiel neue Kunden nicht nur mit einem herausragenden Produkt zu beliefern, sondern es gilt auch eine effiziente und zuverlässige Lieferkette sicherzustellen. Für uns als Startup ist die Skalierbarkeit das A und O. Mit GEODIS haben wir ein engagiertes Team von Logistikfachleuten gefunden, das sich genau darauf konzentriert“, kommentiert Nicolas Danan, General Manager von Super73 Europe.

„GEODIS macht es uns leicht, weil uns das Unternehmen die gesamte Bandbreite an Transport-, Lager- und Distributionsdienstleistungen, die wir in der EU und Großbritannien benötigen, zur Verfügung stellt“, ergänzt Fabian Hardjoprajitno, Operations Manager von Super73 Europe.

Super73 ist damit ein weiterer umweltbewusster Markenartikelhersteller, der sich für die Zusammenarbeit mit GEODIS als Logistikpartner entschieden hat.

*IRIS liefert den Kunden von GEODIS Informationen zu ihren Sendungen auf Echtzeitstatus.

 

PDF Herunterladen

Share it

GEODIS Angebot

Logistik-Kompetenzzentrum

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran