GEODIS presents its industrial projects expertise at Breakbulk Europe 2019
GEODIS presents its industrial projects expertise at Breakbulk Europe 2019
Thu 09/05/2019 - 14:23

GEODIS präsentiert seine Fachkompetenz im Bereich Industrial Projects auf der Breakbulk Europe 2019

GEODIS, einer der weltweit führenden Supply Chain Operator, stellt auf der diesjährigen Breakbulk Europe in Bremen vom 21. bis 23. Mai 2019 aus.

Die Industrial Projects Sparte von GEODIS ist auf High & Heavy Cargo und übergroße Projektladungen spezialisiert und bietet ein breites Portfolio für zahlreiche Branchen, wie dem Öl- und Gas-, Bergbau-, Infrastruktur-, erneuerbare Energien-, Atom- und Schienensektor. Mit seinen mehr als 600 Mitarbeitern entwickelt das Industrial Projects Team von GEODIS innovative Lösungen für zahlreiche unterschiedliche Project Cargo Kunden weltweit.

„Breakbulk Europe ist der zentrale Branchentreffpunkt für Projektladungsexperten“, kommentiert Luke Mace, Senior Vice President Industrial Projects bei GEODIS. „Er bietet Herstellern und Projektmanagern die Möglichkeit, sich über aktuelle Markttrends und Innovationen zu informieren und Dienstleistern wie uns, sich mit Lösungen für besonders anspruchsvolle Projekte zu präsentieren."

Die Industrial Projects Spezialisten von GEODIS laden zu persönlichen Gesprächen am Messestand (HALLE 5 / Stand K30) ein, um über effiziente Lösungen für die besonderen Project Cargo Anforderungen zu diskutieren.

Am 22. Mai findet von 13 bis 15 Uhr eine „French Hour“ am GEODIS-Stand statt, wo sich interessierte Messebesucher über das Serviceangebot von GEODIS bei Crêpes und Kaffee informieren können.

 

Über Breakbulk Europe

Breakbulk Europe ist die weltweit größte Veranstaltung für die Project Cargo und Breakbulk Industrie. Rund 11.000 Experten aus mehr als 120 Ländern werden in diesem Jahr erwartet. Weitere Informationen zur Breakbulk Europe 2019 erhalten Sie hier

Share it

Logistik-Kompetenzzentrum

Innovation pays

GEODIS: Weltweit führend im Bereich CSR

Tag

Body

GEODIS hat es sich als Unternehmen zur Aufgabe gemacht, ein guter Nachbar, ein „Good Corporate Citizen“, zu sein und gut für seine Mitarbeiter zu sorgen.

Artikel lesen
Inventory by drone

Bei GEODIS wird die Lagerbestandsaufnahme in Kürze von Drohnen übernommen werden

Body

GEODIS sammelt seit zwei Jahren Erfahrungen mit dem Einsatz von Drohnen für die Lagerinventur.

Artikel lesen

GEODIS-Updates

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran