Conteneur GEODIS déchargé d'un camion

Schienen-Straßentransport

GEODIS ist der französische Marktführer im kombinierten Straßen- und Schienentransport. Daneben sind wir das einzige Transportunternehmen, das drei unterschiedliche Varianten für den Straßentransport mit Entfernungen von mehr als 500 Kilometern anbietet. Unsere Lösungen zielen auf eine Optimierung wirtschaftlicher, operativer sowie umweltbezogener Aspekte ab. Dies erreichen wir durch die Verladung großer Transportvolumen, Durchlaufbetrieb sowie die Reduzierung des Unfallrisikos und der CO₂-Emissionen. Der multimodale Transport wirkt sich nicht zuletzt positiv auf die Produktivität und Zuverlässigkeit aus.

Eine Lösung mit minimalem CO₂-Fußabdruck

Mit unseren zusätzlichen dreigleisigen Kompetenzen im Schienentransport tragen wir dazu bei, die CO2-Emissionen im Vergleich zum Straßentransport um das 11 fache zu senken. GEODIS hat Zugang zu den wichtigsten Schienenstrecken in Westeuropa. Dadurch sind wir dazu in der Lage, Ihre Transportabläufe im Rahmen Ihrer Budgetvorgaben zu optimieren.

Kombinierte Schienentransporte für verpackte Waren

Wir kooperieren mit einer Vielzahl von Betreibern. Daher können wir die unterschiedlichsten Güter (Paletten- oder Bulk-Ware, Gefahrgut usw.) europaweit ausliefern. Ihre Produkte werden nicht als Massenstückgut behandelt. Wir sorgen dafür, dass Wechselbehälter mit Hilfe eines Mobil- oder Portalkrans von den LKW abgehoben und auf Fahrgestelle befördert werden. Dafür stehen uns 350 Wechselbehälter und 100 Containerchassis-Fahrgestelle zur Verfügung.

„Piggybacking“: ein äußerst attraktives Angebot

Wir platzieren unsere Sattelauflieger direkt auf Zügen, wodurch sich die Transitzeit sowie die Vor- und Nachlaufzeit Ihrer Warenlieferung reduziert. Dadurch ist es möglich, gleichermaßen von der Flexibilität des Straßentransports sowie der Möglichkeit der Verladung großer Transportvolumen im Schienentransport zu profitieren. Es dauert etwa eine Stunde, um einen Zug komplett zu beladen.

Fercam: hohe Tagestaktfrequenz

Ihre palettierten Produkte können täglich mehrfach mit einem Ganzzug transportiert werden, der zwei Cross-Dock-Plattformen verbindet. Der vor- und nachgeschaltete Transport wird von unseren eigenen LKW übernommen, die die Ware direkt zum Bestimmungsort liefern. Unsere Teams sind für das Be- und Entladen der Waren auf unseren Logistikplattformen zwischen den einzelnen Strecken verantwortlich. Wir übernehmen zudem logistische Bündelungen sowie die Auftragsvorbereitung.

Unsere wichtigsten europäischen multimodalen Frachtlinien

GEODIS bietet täglich Frachttransporte zwischen Nord- und Südfrankreich an. Zu unseren wichtigsten internationalen Betriebsrouten zählen zudem: Frankreich-Italien, Italien-Schweiz, Spanien und Portugal-Polen, die Benelux-Staaten, Tschechien und Deutschland.

Logistik-Kompetenzzentrum

Innovation pays

GEODIS: Weltweit führend im Bereich CSR

Tag

Body

GEODIS hat es sich als Unternehmen zur Aufgabe gemacht, ein guter Nachbar, ein „Good Corporate Citizen“, zu sein und gut für seine Mitarbeiter zu sorgen.

Artikel lesen
Inventory by drone

Bei GEODIS wird die Lagerbestandsaufnahme in Kürze von Drohnen übernommen werden

Body

GEODIS sammelt seit zwei Jahren Erfahrungen mit dem Einsatz von Drohnen für die Lagerinventur.

Artikel lesen

GEODIS-Updates

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran