Un homme d'affaires montrant une présentation à ses collègues

Tarif-Benchmarking

Ein ausführliches Tarif-Benchmarking ist für die Kunden ein wichtiges Leistungsmerkmal und bietet GEODIS die Möglichkeit, einen Beitrag zur Wertschöpfung zu leisten. Ziel ist es, den Kunden ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis seitens der Anbieter zu gewährleisten.

GEODIS bietet seinen Kunden jährlich rund 25 Millionen unterschiedliche Tarife an und kann online auf eine breite Palette an Benchmarks zugreifen, die nach Branchen, Regionen und Transportmitteln unterteilt sind. Die Tarife können unter Berücksichtigung vieler unterschiedlicher Parameter wie beispielsweise Laufzeit, Arbeitsumfang und technische Rahmenbedingungen miteinander verglichen werden. Dank unserer Investition in eine moderne Plattform für das Lieferantenbeziehungsmanagement sind wir in der Lage, optimale Szenarien für unsere Kunden zu entwerfen. Die Szenarien sind tarifbasiert, wobei die Ergebnisse entweder durch „Was wäre wenn“-Abfragen generiert oder abhängig von Veränderungen der Lieferkettenvorgaben berechnet und nachbewertet werden.

Blick in die Zukunft

Auf der Grundlage der Benchmark-Ergebnisse kann GEODIS bei Bedarf eine Kosten-Nutzen-Analyse durchführen, um festzustellen, ob sich eine Ausschreibung lohnt. In vielen Fällen können Kunden das Tarif-Benchmarking von GEODIS nutzen, um auch bei Lieferanten, deren Dienste sie bereits in Anspruch nehmen, bessere Konditionen auszuhandeln. Dadurch können sie sich die Zeit und Kosten für eine Angebotsanfrage sparen.

Un homme d'affaires montrant une présentation à ses collègues

GEODIS Angebot

Logistik-Kompetenzzentrum

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran