Grundfos to Reduce Emissions with GEODIS’ Alternative Fuel Offering
Grundfos to Reduce Emissions with GEODIS’ Alternative Fuel Offering
Mo. 10/10/2022 - 16:33

Grundfos reduziert Emissionen mit dem alternativen Kraftstoffangebot von GEODIS

Grundfos nutzt das GEODIS Sustainable Marine Fuel Insetting-Programm zur Reduzierung von Emissionen aus der Seefracht durch nachhaltige Schiffskraftstoffe.

Grundfos wurde 1945 gegründet und beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeitende. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Wassertechnologie und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für die Wasser- und Klimaprobleme der Welt zu entwickeln.

Dirk van der Heijden, Senior Director of Global Freight, erklärt: „Jedes Jahr verschifft Grundfos mehr als 20.000 Container über die Weltmeere, und es ist unser Bestreben, dies auf eine nachhaltigere Weise zu tun. Die Verwendung alternativer Kraftstoffe ermöglicht es uns, unsere eigenen Emissionen zu decarbonisieren und zu reduzieren, während wir gleichzeitig die Frachtindustrie zu einer nachhaltigen Zukunft anregen.“

Das GEODIS- Sustainable Fuel Programm zielt darauf ab, fossile Brennstoffe durch alternative und erneuerbare Brennstoffe zu ersetzen, was zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen führt. Diese Reduzierungen werden in einem Zertifizierungsverfahren erfasst, das über ein Massenausgleichssystem Zertifikate für den Warenbesitzer ausstellt. 1 Die von GEODIS angebotenen nachhaltigen Schiffskraftstoffe werden von dem niederländischen Unternehmen GoodShipping geliefert. Im Vergleich zu herkömmlichen fossilen Kraftstoffen bieten sie eine bis zu 90%ige Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Der GoodShipping-Schiffskraftstoff wird aus Abfallstoffen wie gebrauchtem Speiseöl hergestellt.

Mit dem Einsatz von nachhaltigem Schiffskraftstoff regen Grundfos und GEODIS dazu an, die gesamte Lieferkette und die Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen zu stimulieren. Neue Kooperationen und Geschäftsmodelle können daraus entstehen. Dies betrifft besonders Unternehmen, die biogene Abfallstoffe sammeln und recyceln, ebenso wie Raffinerien, die diese Kraftstoffe herstellen und Unternehmen, die sie transportieren und an Häfen und Schiffe liefern. Um einer steigenden Nachfrage im Bereich der nachhaltigen Schiffskraftstoffe gerecht zu werden, ist auch die Erhöhung der Kapitalinvestitionen in Raffinerien und Kraftstofftechnologien von großer Bedeutung. Als Frühanwender alternativer Kraftstoffdienstleistungen zeigt Grundfos Flagge, um eine nachhaltige Zukunft für die Schifffahrtsindustrie zu erreichen.

„Die Entwicklung von Biokraftstoffen und alternativen Kraftstoffen ist eine der Maßnahmen, die die Strategie von GEODIS zur Verringerung der Treibhausgasemissionen untermauern. Wir haben Angebote entwickelt, nachhaltigen Schiffskraftstoff zusammen mit ähnlichen alternativen Kraftstoffen für den Luft- und Straßentransport in unsere Frachtdienstleistungen zu integrieren. Grundfos hat in diesem Jahr bereits dazu beigetragen, mehr als 2000 Tonnen CO2 in der Seefracht einzusparen. Eine solche Entwicklung ist nur durch die Nachfrage von Kunden wie Grundfos möglich“, so Eric MartinNeuville, European Vice President Freight Forwarding von GEODIS.

Hier finden Sie einen Blog-Artikel zu diesem Thema: https://geodis.com/blog/sustainability/sustainable-transformation-ocean-shipping 

Weitere Informationen zu GEODIS Sustainable Fuels Solutions: https://crm.geodis.com/SF_info 

1„Book and Claim“ (Zertifikatlösung) ist eine etablierte Lösung, die es GEODIS ermöglicht, nachhaltigen Schiffskraftstoff zu kaufen, ohne geografisch an einen Lieferstandort gebunden zu sein, und dessen Nachhaltigkeitsattribute an seine Unternehmenspartner weiterzureichen. Technisch gesehen handelt es sich bei „Book and Claim“ um ein Produktkettenmodell, das es möglich macht, bestimmte Attribute zu „entkoppeln“, wie z. B. die Umweltvorteile vom eigentlichen Produkt, und sie separat über ein spezielles Register in Form eines „Book-&-Claim-Systems“ zu übertragen. Dieser Ansatz wurde im Bereich der erneuerbaren Energien bereits erfolgreich umgesetzt (siehe hier). https://rsb.org/book-claim/

PDF Herunterladen

#Environnement
#réduction des émissions de CO2
Teile es

Blog-Einblicke

Brauchen Sie Hilfe?

Bleiben
Sie dran